Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Mitarbeiter*in im sozialpädagogischen Bereich (m/w/d) 

für die BVB / BVB Reha in Wuppertal

 

DAA Wuppertal

Die Deutsche Angestellten-Akademie gehört bundesweit zu den führenden Anbietern im Bereich der beruflichen Aus- und Fortbildung.

Zur Begleitung unserer Teilnehmer*innen suchen wir Mitarbeiter*innen im sozialpädagogischen Bereich  in Vollzeit (39 Stunden/Woche) für eine abwechslungsreichen Tätigkeit.

 

Aufgaben: 

  • Einsatz als Qualifizierungstrainer in der Maßnahme BVB / BVB-Reha
  • Coaching der Teilnehmer im Berufsorientierungs- und Qualifizierungsprozess
  • Akquise von betrieblichen Erprobungs- und Qualifizierungsplätzen
  • Unterstützung der Teilnehmer bei einer anforderungsgerechten Erprobung, Platzierung und Qualifizierung im Betrieb
  • Durchführung von wöchentlichen Projekttagen zur Stärkung und Entwicklung praktischer Fertigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern
  • Vorbereitung und Begleitung der betrieblichen Einarbeitung bis hin zur Mitwirkung im Betrieb vor Ort
  • Außenkontakte mit Betrieben, Ämtern und sozialen Einrichtungen
  • Dokumentation der Betreuungs- und Beratungsaktivitäten
  • Allgemeine Verwaltungsarbeiten

Anforderungen:

  • Sozialpädagoge/-pädagogin mit (Fach-) Hochschulabschluss (Dipl., Bachelor, Master) oder vergleichbarer Abschluss
  • Kenntnisse der Bildungslandschaft sowie der Anforderungen in den Berufen und am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sozialkompetenz
  • Organisationskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenbildung (Unterricht und Beratung)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • kommunikationsstark und teamorientiert
  • Fähigkeit junge Menschen zu motivieren und für den Arbeitsmarkt vorzubereiten und zu begleiten
  • Erfahrung in der beruflichen Bildung bzw. Eingliederung von Menschen mit Behinderungen ist gewünscht.



Vergütung: Gruppe 8 unserer Vergütungsvereinbarung / Vollzeit 39 Stunden wöchentlich oder Teilzeit (mindestens 19,5Stunden wöchentlich)

Eintrittsdatum: sofort, diese Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabe haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Bewerbungsportal, oder per Mail an Frau Ulrike Wöll  zu. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Anrede*
  • Frau
  • Herr

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen.
Laden Sie uns diese bitte möglichst in einem pdf-Dokument hoch.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.