Im Rahmen der Manuellen Therapie werden spezielle Handgrifftechniken eingesetzt, die dazu dienen, Störungen der Gelenke, der Bänder und Faszien (Weichteil-Komponenten des Bindegewebes), der Muskeln, der Nerven und der Organe zu lokalisieren, zu analysieren und zu therapieren.