Die Ausbildung bei der DAA ist schulgeldpflichtig.

Das Schulgeld beträgt 498,-€ pro Monat. Aufnahmegebühr, Prüfungsgebühren, Gebühren für Lehrmittel jeglicher Art sind enthalten. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Es besteht die Möglichkeit einer Ausbildungsförderung durch die DAA-Stiftung. Die Schulleitung unterstützt Sie bei Ihrem Antrag.

Zusätzlich bieten wir Ihnen individuelle Hilfestellungen in Form von Ratenzahlungen an.

Wir beraten Sie hierzu gerne !

 

Weitere Fördermöglichkeiten:

  • Bafög
  • Bildungskredit
  •  Umschulung nach dem Arbeitsförderungsgesetz für Masseure und Med. Bademeister

Über individuelle Förderungsmöglichkeiten informieren Sie die Agentur für Arbeit, Ihr zuständiges Jobcenter sowie der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr. Für Selbstzahler kann ein individueller Kostenplan mit Monatsraten erstellt werden.

Merkblatt Schulgeldbefreiung bzw. -ermäßigung

Antragsformular Schulgeldbefreiung bzw. -ermäßigung

 

 

zurück